Sanni

Ich studiere Ethnologie im Bachelor in Tübingen und bin zur Do-no trash Tübingen erstmals 2021 durch die Umwelt AG gekommen. Seit 2022 bin ich in der Hochchulgruppe.

Die Natur ist mir schon seit Kleinem wichtig, da ich gerne im Wald gespielt habe. Ich wollte mich schon lange gegen den Klimawandel engagieren, zuerst im Alltag, nachher auch durch Aktivismus. Mich interessiert es, wie Nachhaltigkeit in unterschiedlichen Gesellschaften praktiziert wird und was für sowohl neue als auch traditionelle Alternativen wir umsetzen können. Ich glaube daran, dass jeder je nach individuellen Möglichkeiten seinen kleinen Beitrag leisten kann, und mit kleinen Schritten verändert sich die Welt.

Außerdem interessiere ich mich für Kulturen, Geschichte, Sprachen und Genderthemen. Zurzeit bin ich im Auslandssemester in Asien.
 

IMG-20211229-WA0012.jpg