Lucas Leppert

Mitglied bei Do-No Trash Tübingen

Seid der Gründung habe ich teilgenommen an Projekten von Do-No Trash Tübingen und wurde Mitglied im Sommer 2021.
Seither haben wir viele verschieden Projekte verwirklichen können, was mich im Herzen freut.

Mit unserem praktischen Ansatz schaffen wir es tatsächlich etwas zu bewirken, obwohl die Organisation noch so jung ist.
Seit ich denken kann, also tatsächlich denken kann, liegt mir die Natur und damit natürlich auch der Mensch in seinem Lebensraum am Herzen. Diesen Lebensraum zu sichern und zu bewahren ist meiner Meinung nach eine der wichtigsten Aufgaben, die es in dieser Zeitepoche zu bewerkstelligen gilt.

Es reicht nicht mehr nur zu reden und zu diskutieren, sondern wir brauchen handfeste Aktionen, die sich auf den Konsum in der westlichen Gesellschaft beziehen und andere Denk- und Lebensweisen aufzeigen. Methoden wir Re- oder Upcycling sollten nicht nur bei Ideen bleiben, sondern praktisch umgesetzt werden. Wir versuchen Menschen zu motivieren und inspirieren nicht aufzugeben oder sich machtlos zu fühlen. Jeder Einzelne kann etwas tun, doch erst wenn wir uns als ein starkes Kollektiv empowern können wir wirklich etwas bewegen.

Be the change you want to see in the world, oder nicht?

20211220-_MG_4705 (2).jpg